Coronavirus: Sind Menschen mit Schuppenflechte besonders gefährdet?

HAMBURG - Die Corona-Pandemie betrifft beinahe alle Lebensbereiche und wirft zahlreiche Fragen auf. Viele fürchten eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Ob für Menschen mit Schuppenflechte (Psoriasis) ein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht, erläutert der Dermatologe sowie „Bitte berühren“-Experte Dr. med. Ralph von Kiedrowski. In zwei Videos erklärt er, dass Menschen mit Schuppenflechte nach momentanem Kenntnisstand kein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf bei einer COVID-19-Erkrankung haben, welche Personen zur Risikogruppe zählen und welche Maßnahmen für Menschen unter Systemtherapie gelten.

Bleibe informiert und schaue Dir die Videobeiträge unseres „Bitte berühren“-Experten Dr. med. von Kiedrowski auf unserem YouTube-Kanal an.