Expert*innenrat

Betroffene mit chronischen Hauterkrankungen fragen – Expert*innen aus dem Bereich Dermatologie antworten. Du hast Fragen rund um deine chronische Hauterkrankung? Dann nutze unseren „Bitte berühren“-Expert*innenrat.

„Hautnah beraten“ – Im Austausch mit den „Bitte berühren“-Dermatolog*innen

Priv.-Doz. Dr. med Ina Hadshiew

Dr. Hadshiew ist Fachärztin für Dermatologie mit den Zusatzbezeichnungen Allergologie und Lasermedizin. Sie ist Leiterin der Derma Köln Filiale am Facharztzentrum des Heilig-Geist Krankenhauses.

Prof. Dr. Falk Bechara

Prof. Bechara ist leitender Oberarzt der Dermatologie und leitender Arzt der Abteilung für Dermatochirurgie der Ruhr Universität Bochum. Dort leitet er auch das internationale Zentrum für Akne inversa. Prof. Bechara ist ehemaliger Präsident der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC).

Priv.-Doz. Dr. med. Alexander Zink

Dr. Zink ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie mit den Zusatzbezeichnungen Allergologie und Labordiagnostik. Er ist leitender Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein im Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München. Darüber hinaus leitet er die interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Public Health und Digitale Medizin“.

Dr. med. Nima Nasserani

Dr. Nasserani ist Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten mit den Zusatzbezeichnungen Allergologie und Notfallmedizin. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Dermatologischen Praxen in Dortmund & Kamen. Seit Anfang 2024 ist Dr. Nasserani kooptiertes Mitglied im Vorstand des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen.

Dr. med. Sylke Schneider-Burrus

Dr. Schneider-Burrus ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und leitet seit 2017 chefärztlich das Zentrum für Dermatochirurgie an der Havelklinik Berlin. Während ihrer Tätigkeit in der Charité Hautklinik gründete sie dort den Forschungs- und Behandlungsschwerpunkt Akne inversa und publizierte gemeinsam mit ihren Kollegen viele Beiträge zu diesem Thema in wissenschaftlichen Journalen. In der Havelklinik Berlin leitet sie eine der größten Spezialambulanzen für Akne inversa in Deutschland.

Hier kannst du als Betroffene*r, Angehörige*r oder Interessierte*r deine Fragen rund um chronische Hauterkrankungen stellen. Unsere Dermatolog:innen finden eine passende Antwort. Du kannst dich auch einmal durch die bereits beantworteten Fragen klicken, vielleicht findest du hier schon einige Informationen. Der Themenfilter hilft dir bei einer Vorauswahl der für dich relevanten Themen.

Reiche deine Frage einfach über das Formular ein. Nachdem dein Anliegen von unseren Expert*innen angeschaut und beantwortet wurde, findest du die Antwort hier auf der Seite. Bitte schaue daher nach ca. 3-4 Wochen erneut auf der „Bitte berühren“-Website vorbei.

Bitte beachte: Die „Bitte berühren“-Expert*innen können keine direkten Behandlungsempfehlungen geben oder deine laufende Therapie mit dir besprechen. Wende dich dazu bitte an deine behandelnde Hautärztin bzw. deinen behandelnden Hautarzt. Du hast noch keine Dermatologin bzw. Dermatologen in deiner Nähe gefunden? Hier gelangst du zur Dermatolog*innen-Suche des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen e.V.

Themenfilter

Hallo ,seit ca.3wochen habe ich an der Stirn rechts und links weiße Flecken die sich bis zu den Augenbrauen ziehen. Vor 2jahren bekam ich weiße Flecken auf dem Rücken. Eine Gewebsprobe Vitiligo brachte kein eindeutiges Ergebnis. Direkte Sonneneinstrahlung meide ich schon ,schütze mich mit hohem LF und das tragen einer Kappe. Ich benutze seit Jahren Anionische hydrophile Creme vom Hautarzt für meine Rosacea im Gesicht. Kurzfristig einen Hautarzttermin zu bekommen ist aussichtslos ,leider. Was kann ich tun, um Schlimmeres zu verhindern.
Anonym
Themen: Vitiligo
Wie erfolgsversprechend ist eine Therapie mit Licht beim Arzt? Gibt es auch Wege, dies allein zuhause durchzuführen?
Anonym
Themen: Vitiligo
Gibt es spezielle Empfehlungen für die Hautpflege nach sportlichen Aktivitäten bei Akne inversa?
Anonym
Themen: Akne inversa
Sollte ich im Akne inversa Schub auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten? Können bestimmte Inhaltsstoffe einen Schub verschlimmern?
Anonym
Themen: Akne inversa
Was muss ich bei der Auswahl des Sonnenschutzes besonders beachten? Gibt es spezielle Empfehlungen für Sonnenschutz bei Vitiligo?
Anonym
Themen: Vitiligo
Wie lange dauert es bis eine Behandlung mit Opzelura anschlägt, ist es normal dass ich nach 8 Wochen noch keine sichtbare Veränderung sehe?
Anonym
Themen: Vitiligo

Frag unsere Haut-Expert*innen


Um mehrere Themen auszuwählen, halte bitte die Steuerungs- oder Command-Taste gedrückt. Auf mobilen Geräten nutze das aufklappende Auswahlfenster.

(150 Zeichen verbleiben)

(500 Zeichen verbleiben)

Hier findest du Hinweise zum Datenschutz.
Die mit * gekennzeichneten Angaben sind für die Bearbeitung erforderlich (Pflichtangaben).